Automatisches Reinigungssystem – ACS

Das automatische Reinigungssystem ACS II von Lagafors® besteht aus einer Steuereinheit und Ventileinheiten für Wasser, Reinigungsmittel- und Desinfektionsmittellösungen. Das System ist für die automatische Reinigung aller Arten von Förderbändern, Hebebändern usw. ausgelegt. Die Bauweise basiert auf der bekannten Baureihe der VMS II Unterstationen von Lagafors und wurde unter Hygienegesichtspunkten an die Lebensmittel verarbeitende Industrie angepasst.

Das ACS-System ist sowohl für den Anschluss an jede Druckwassereinheit als auch an die Dosierungszentrale VCC für Reinigungsmittel- und Desinfektionsmittellösungen von Lagafors bereit. Die Einheit ist benutzerfreundlich und einfach zu bedienen und zu warten. Das System liefert dem Kunden gleichmäßige Reinigungsergebnisse und damit bessere Hygiene und weniger Zeitaufwand sowie einen geringeren Wasser-, Reinigungsmittel- und Desinfektionsmittelverbrauch. Das ACS-System kann auch an die Spülkonsole SSB von Lagafors® (auf Seite 46) angeschlossen werden und diese steuern. Eine externe Steuerung der Ventilstationen ist ebenfalls möglich.

Die ACS-Einheit besteht aus den folgenden Komponenten:
• Schaltkasten aus Edelstahl mit einer PLC und Steuerungsdisplay.
• Ventilschrank aus Edelstahl mit Drehantrieb für die Regelung des Wasserdurchflusses.
• Ventilschrank aus Edelstahl (Combi) mit Drehantrieb für Wasser, Chemikalien und Desinfektionsmittel. Verringerte Kosten für Material
und Rohrleitungen bei jedoch etwas längerem Reinigungszyklus.

ACS Produktblatt (PDF)

Bitte hier klicken, damit sich unser Verkäufer mit Ihnen in Verbindung setzt

Eigenschaften

  • Einfache Montage und Anschluss
  • Intelligente, hygienische Ausführung
  • „Ein Gerät für alles“-Prinzip
  • Zeitoptimierung je Band
  • „Start-and-Go“-Prinzip

Vorzüge

  • Zeiteffizient
  • Einfache Reinigung
  • Spülung, Schaumreinigung, Desinfektion
  • Zeitersparnis
  • Minimale Anforderungen an die Handhabung

Fakten

  • Geringe Installationskosten
  • Exzellente Hygieneaspekte
  • Ausgezeichnete und gleichbleibende Reinigungsergebnisse
  • Geringerer Materialverbrauch
  • Umfassende Arbeitseinsparungen

%

Wassereinsparung bis zu

%

Chemieeinsparung bis zu

%

Arbeitseinsparung bis zu

%

Erhöhte Personal Sicherheit bis zu