Boden Verschäumungseinheit – FFU

Lagafors® Floor Foaming Unit (FFU II) ist eine hygienisch gestaltete Station, ist eine hygienisch gestaltete Station, die an eine
Lagafors® Zentraleinheit VCC, CCU oder normalen Wasserleitungsdruck angeschlossen wird. Beim Anschluss der Wasserleitung
(dezentrale Einheit) wird zum Mischen aus dem direkt im Anschluss an die Einheit aufgestellten Kanister ein Injektor verwendet.
Die Einheit wurde zum Auftragen von Schaumchemikalien auf einen Fußbodenbereich zwischen verschiedenen Hygienezonen
(z. B. einen Durchgang oder eine Schleuse) entwickelt, um die Verteilung von Bakterien zu reduzieren. Die FFU II-Einheit ist
vollständig aus Edelstahl hergestellt. Die Zeiteinstellung muss nur ein Mal erfolgen, anschließend wird die Einheit mit einem
einfachen Tastendruck gestartet.

Die FFU-Einheit besteht aus:
• Gehäuse aus Edelstahl mit geneigter Abdeckung für erhöhte Hygiene.
• Zeitrelais für optimale Einstellung.
• Die Lieferung erfolgt mit Schaumrampe und 5 m Anschlussschlauch.

Eigenschaften

  • Leicht montier- und anschließbar
  • Durchdachtes Design
  • „Alles in einem“-Prinzip

Vorzüge

  • Zeiteffektiv
  • Leicht zu reinigen
  • Einstellbare Auftragedauer

Fakten

  • Niedrigere Installationskosten
  • Aus hygienischer Perspektive gut
  • Optimale Hygiene zu minimalen Kosten